Orthopädische Einlagen entlasten und stützen

Einlagen dienen als Hilfe gegen Ermüdung und Fehlstellungen

Einlagenversorgung

Füße betten - Einlagen für jeden Schuh

Orthopädische Einlagen werden nach entsprechender medizinischer Indikation durch den Orthopäden oder Allgemeinmediziner und nach Anfertigung eines Blaudruckes, 2D Scans, und/oder Formabdruckes vom Orthopädieschuhmacher individuell angefertigt. Einlagen sind je nach Symptom gegen Ermüdung und Fehlstellungen, Schmerzen und Überlastung nützlich.

Einlagenversorgung

 

Einlagenversorgung

Wann wird die Einlagenversorgung notwendig?


Orthopädische Einlagen dienen dazu, den überlasteten oder kranken Fuß richtig zu betten und zu schützen, beim Laufen zu unterstützen oder beim Sport anzuregen.

 

Sie sollen den Fuß optimal stützen, entlasten und gegebenenfalls eine Korrektur von Fehlstellungen, Beinlängenunterschieden oder Erkrankungen des Fußes gewährleisten.

Orthopädische Einlagen dienen dem beschwerdefreien Gehen.

Sie sind ein Hilfsmittel, das in Kombination mit Ihrem dafür geeigneten und passenden Schuhwerk eine Einheit bildet und somit optimal wirken kann. Wir passen Ihre Einlagen in Ihre Schuhe ein.

 

 

Welche Technik nutzt man für die Herstellung von Einlagen?

Blauabdruck Einlagenversorgung

Blauabdruck

2D-Scan Einlagenversorgung

2D-Scan

3D-Scan Einlagenversorgung

3D-Scan

 

So kommen Sie zu Ihren Schuheinlagen:


1. Sie stellen sich mit Ihrer ärztlichen Verordnung bei uns vor.

2. Nachdem wir Ihnen die verschiedenen Varianten gezeigt und erklärt haben, entscheiden Sie sich für ein Modell.

3. Die Fertigung der Einlage erfolgt nach Ihrer medizinischen Indikation, die Dauer beträgt in der Regel eine Woche.

4. Einpassen Ihrer Einlage in Ihre Schuhe mit anschließendem Probetragen, Einweisung in Handhabung und Gebrauch.

5. Sollten Probleme auftauchen, sind wir für Sie da und können Anpassungen vornehmen.

 

Welche Einlagenarten gibt es?


 

Alltags-Einlage


Stützende, bettende, korrigierende Einlagen als Alltags-Einlage

- als extradünne Einlage: mit stützender Wirkung bei Ermüdungserscheinungen
- als Bettungseinlage oder Weichpolsterbettungseinlage: gleichmäßige und breitflächige Lastumverteilung des Fußes angestrebt wird
- als Schaleneinlagen: korrigierend wirkende schalenartige Einlage für Kleinkinder ab dem Laufalter, Kinder, Jugendliche und Erwachsene





Sensomotorische / Propriozeptive Einlagen


Über das Prinzip von Meldung und Rückmeldung lösen sensorische Reize durch die Propriozeptoren Muskelanspannung bzw. -entspannung aus, um damit einen optimal koordinierten und balancierten Bewegungsablauf zu ermöglichen





Aktiveinlagen


Das Upgrade zur Alltagseinlage: Impulse aktivieren die Muskulatur und Durchblutung. Sie tragen zur Verbesserung der Koordination bei und sind ein aktives Training für die Fußmuskulatur bei jedem Schritt.





Diabetes adaptierte Fußbettungen


Diabetes adaptierte Fußbettungen werden aus mehreren Schichten unterschiedlicher Härtegrade nach individuellem Abdruck hergestellt. Sie wirken druckumverteilend und druckmindernd und schützen vor Druckstellen und Überlastung des Fußes.





Sportartspezifische Einlagen


Unterstützung physiologischer Bewegungsabläufe und verstärkter Muskelaktivierung bei Überlastungsproblemen und Beschwerden beim Sport, individuell mit unseren Sportwissenschaftlern abgestimmt und gefertigt.





Arbeitssicherheitseinlagen


Individuelle Einlagenversorgung für Ihre Arbeitssicherheitschuhe nach DGUV 121-191. Entlastende, antistatische, antibakterielle und robuste Einlagen für den anspruchvollen Arbeitsalltag.





Dürfen wir Ihnen weiterhelfen?

 

Kontakt


Gern nehmen wir uns Ihrer individuell an und unterstützen Sie, die passende Einlage für Ihre Füße zu finden.

Kinderfußversorgung

Für die Kleinen nur das Beste

Kinderfußversorgung

Fußdruckmessung

Die dynamische Fußdruckmessung

Technik der neusten Generation