Ihr Schuh steht für uns im Vordergrund.

Ihre Gesundheit noch mehr.

Zurichtung

Konfektionsschuhe zurichten

Bei der orthopädischen Schuhzurichtung wird der Konfektionsschuh so verändert, dass Funktionseinschränkungen kompensiert und schmerzhafte Bereiche bei der dynamischen Schrittabwicklung beruhigt werden. Mögliche Veränderungen sind zum Beispiel Ballen-, Mittelfußrollen, Schuherhöhungen oder Sohlenversteifungen.

Zurichtung Schuhe

 

Was uns bei der Schuhzurichtung wichtig ist.


Konfektionsschuh

Für uns steht immer der Schuh unseres Kunden im Vordergrund.

Wir versuchen, den Charakter des Schuhs nach Möglichkeit zu erhalten. Doch nicht jeder Schuh ist für orthopädische Schuhzurichtungen geeignet, oder macht eine Veränderung erforderlich.

Für nähere Informationen über geeignete Schuhe besuchen Sie uns in einer unserer Filialen.

 

Der Ablauf der Schuhzurichtung.


1. Sie bringen das Rezept in eine unserer Filialen. Gern können Sie auch schon ein paar Schuhe mitbringen, welche zugerichtet werden sollen.

2. Die Servicemitarbeiter erklären bei Bedarf und Unklarheiten den Zweck und den gewünschten Effekt der Schuhzurichtung.

3. Die Konfektionsschuhe werden von uns auf Ihre Eignung zur Umarbeitung geprüft und von unseren Orthopädieschuhtechnikern entsprechend der Verordnung bearbeitet.

Laufen Sie bequem in Ihren Lieblingsschuhen.


Mit einem zugerichteten Konfektionsschuh lassen sich Funktionseinschränkungen kompensieren und schmerzhafte Bereiche bei der dynamischen Schrittabwicklung beruhigen.